Einführung in den russischen Markt

Die Verzollung

Ein wichtiger Punkt bei der Einführung eines Produktes nach Russland ist die Verzollung.

Vor der eigentlichen Einfuhr bzw. Lieferung werden alle benötigten Dokumente geprüft.

Dazu zählen unter anderem die Erteilung von Genehmigungs- und Zertifizierungsdokumenten.

Die HS-Code-Bestimmung nach der Foreign Economic Activity Commodity Nomenklatur (FEACN), die Ausführung und Einreichung der Zollanmeldung (CCD) an die Zollbehörde und die endgültige Berechnung der Zollzahlungen (Zölle und Gebühren) und Zahlung.

Alle Ausfuhr- und Einfuhrgenehmigungen, Exportdokumente (CMR, technische Beschreibungen, Packlisten und Rechnungen in beiden Sprachen) werden vorbereitet.

Der dadurch erbrachte Konformitätsnachweis bleibt für viele Produkte pflichtig. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung für die internationale Wirtschaftstätigkeit.

FÜR DEN VERTRIEB IN ALLEN REGIONEN RUSSLANDS PROFITIEREN SIE DURCH UNSER UMFANGREICHES KNOW-HOW IN DEN BEREICHEN:

  • Komplette Zollabfertigung
  • Zertifikate für die Zollunion
  • Erstellung Transaktionszertifikaten
  • Ausarbeitung internationaler Verträge
  • Dokumentenprüfung
  • Vertragsanalyse
  • Devisenkontrolle
  • Auswahl der optimalen logistischen Lösung
  • Erstellung von Ursprungszeugnissen
  • Fiskalvertretung
  • Lizenzierung und Gost/TR Zertifizierung
  • RTN-Nutzungszulassungen
  • TR-Konformitätserklärungen
  • ATLAS-Ausfuhranmeldungen
  • Carnet (A.T.A. und T.I.R.) Verfahren
  • DDP (Delivery Duty Paid)
  • Metrologische Zertifikate (ROSSTANDART)
  • Komplette Zollabfertigung
  • Zertifikate für die Zollunion
  • Erstellung Transaktionszertifikaten
  • Ausarbeitung internationaler Verträge
  • Dokumentenprüfung
  • Vertragsanalyse
  • Devisenkontrolle
  • Auswahl der optimalen logistischen Lösung
  • Erstellung von Ursprungszeugnissen
  • Fiskalvertretung
  • Lizenzierung und Gost/TR Zertifizierung
  • RTN-Nutzungszulassungen
  • TR-Konformitätserklärungen
  • ATLAS-Ausfuhranmeldungen
  • Carnet (A.T.A. und T.I.R.) Verfahren
  • DDP (Delivery Duty Paid)
  • Metrologische Zertifikate (ROSSTANDART)

Einführung in den russischen Markt

Die Verzollung

Ein wichtiger Punkt bei der Einführung eines Produktes nach Russland ist die Verzollung.

Vor der eigentlichen Einfuhr bzw. Lieferung werden alle benötigten Dokumente geprüft.

Dazu zählen unter anderem die Erteilung von Genehmigungs- und Zertifizierungs-dokumenten.

Ein wichtiger Punkt bei der Einführung eines Produktes nach Russland ist die Verzollung.

Vor der eigentlichen Einfuhr bzw. Lieferung werden alle benötigten Dokumente geprüft.

Dazu zählen unter anderem die Erteilung von Genehmigungs- und Zertifizierungsdokumenten.

Die HS-Code-Bestimmung nach der Foreign Economic Activity Commodity Nomenklatur (FEACN), die Ausführung und Einreichung der Zollanmeldung (CCD) an die Zollbehörde und die endgültige Berechnung der Zollzahlungen (Zölle und Gebühren) und Zahlung.

Alle Ausfuhr- und Einfuhrgenehmigungen, Exportdokumente (CMR, technische Beschreibungen, Packlisten und Rechnungen in beiden Sprachen) werden vorbereitet.

Der dadurch erbrachte Konformitätsnachweis bleibt für viele Produkte pflichtig. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung für die internationale Wirtschaftstätigkeit.

FÜR DEN VERTRIEB IN ALLEN REGIONEN RUSSLANDS PROFITIEREN SIE DURCH UNSER UMFANGREICHES KNOW-HOW IN DEN BEREICHEN:

  • Komplette Zollabfertigung
  • Zertifikate für die Zollunion
  • Erstellung von Transaktionszertifikaten
  • Ausarbeitung internationaler Verträge
  • Dokumentenprüfung
  • Vertragsanalyse
  • Devisenkontrolle
  • Auswahl der optimalen logistischen Lösung
  • Erstellung von Ursprungszeugnissen
  • Fiskalvertretung
  • Lizenzierung und Gost/TR Zertifizierung
  • RTN-Nutzungszulassungen
  • TR-Konformitätserklärungen
  • ATLAS-Ausfuhranmeldungen
  • Carnet (A.T.A. und T.I.R.) Verfahren
  • DDP (Delivery Duty Paid)
  • Metrologische Zertifikate (ROSSTANDART)